Nein, aber richtig (September 2023)

25. Mai 2023

News

Nein, aber richtig (September 2023)

Webinar – Für Personalräte nach dem HPVG (09:00 Uhr – 12:30 Uhr):

Manchmal stimmen Personalräte mitbestimmungspflichtigen Maßnahmen nicht zu. Dabei müssen sie Vorgaben beachten. Ein schlichtes „Nein“ reicht nicht – sonst ist die Ablehnung unbeachtlich. Die Maßnahme gilt dann als gebilligt und kann umgesetzt werden. Damit die Dienststelle eine Ablehnung nicht als unbeachtlich zurückweist, muss der Personalrat sehr genau aufpassen. Worauf es dabei ankommt, wird in diesem Webinar vermittelt. Das Halbtages-Webinar „Nein, aber richtig“ vermittelt diese Kenntnisse und hat u.a. folgende Inhalte::

  • Zustimmungsverweigerung als Option
  • Frist und Form der Zustimmungsverweigerung
  • Vorgaben zur Begründung
  • Unbeachtlichkeit der Zustimmungsverweigerung
  • Möglichkeiten des Personalrats

Die Teilnahmegebühr beträgt € 180,00 plus 19 % USt.

Es handelt sich um eine Schulungsveranstaltung gemäß § 39 HPVG (§ 40 Abs. 2 a.F.) für Personalratsmitglieder, für die die Dienststelle gemäß § 35 Abs. 1 HPVG (§ 42 a.F.) die Kosten zu tragen hat. Dafür ist unbedingt ein entsprechender Beschluss im jeweiligen Personalratsgremium zu fassen.

Weitere Informationen zum Termin im September veröffentlichen wir zeitnah.

Auf ein spannendes Webinar freuen sich

Rechtsanwalt Michael Kröll

Rechtsanwalt Carlo Weber

Weitere Veranstaltungen

Das neue HPVG – Was gilt jetzt?

Hessenweite Veranstaltungsreihe für Personalräte nach dem HPVG: Frankfurt am Main / Darmstadt / Gießen / Limburg / Fulda / Kassel / Waldeck // Online: Das novellierte HPVG ist beschlossen und am 6.4.2023 in Kraft getreten. Die gute Nachricht: Bereits gewählte Personalräte führen die Geschäfte bis...

mehr lesen

Personalratsrechte durchsetzen (18.7.2023)

Webinar - Für Personalräte nach dem HPVG (09:00 Uhr - 12:30 Uhr): Nicht immer beteiligt die Dienststelle den Personalrat so wie es das HPVG vorschreibt. Informiert sie unzureichend oder verspätet, schafft Fakten oder umgeht Pflichten gezielt, hebelt sie damit die Interessenvertretungsfunktion der...

mehr lesen

Beteiligung bei Kündigungen (Oktober 2023)

Webinar - Für Personalräte nach dem HPVG (09:00 Uhr - 12:30 Uhr): Wenn die Dienststelle Beschäftigten kündigen will, muss sie vorher den Personalrat beteiligen. Je nach Kündigungsart variiert dabei das Beteiligungsrecht. Zu wissen, welche Voraussetzungen für Kündigungen gelten und welche...

mehr lesen